Liebe Freunde von Üsoligenial HD Rhein Neckar e.V., liebe Montagsbewegte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen der Aktionswoche des Heidelberger Bündnis  gegen Armut und Ausgrenzung führen wi rals Verein diese interessante Gesprächsrund zu Hartz 4 mit kompetenten Gästen am
Montag den 14.Okt.2013, 19.30 Uhr
in den Räumen von Verdi, Czernyring 20 durch
.(siehe Anhang) weiter Info www.das-heidelberger-buendnis.de
„Die Hartz Gesetze machen Beschäftigte und erwerbslose Menschen krank“
Gesprächsrunde mit kompetenten Gästen: „Was tun?“
Marie Theres Stadtfeld: ehemalige Personalrätin und Schwerbehindertenvertreterin und beschäftigt in der Psychiatrie, zeitweilig Kreisvorstandsvorsitzende der ÖTV /Verdi
Carmen Mc Closkey: Hartz 4 Empfängerin und aktiv im Erwerbslosenausschuss im Verdibezirk
Volker Kraft : Schwerbehindertenvertreter und langjähriger Betriebsrat bei Daimler
Thomas Wenzel: DGB Kreisvorsitzender Heidelberg Rhein-Neckar
Die Gesprächsmoderation hat Matz Müllerschön, lange Jahre selbst Konzernschwerbehindertenvertreter in der SRH, Schuldnerberater von Beruf und seit über 9 Jahren aktiv in der Montagsbewegung. Das Publikum hat die Möglichkeit sich in die Gespräche einzubringen.
AUSSTELLUNG:
“ Während der Veranstaltung zeigen wir Amateuergraphiken und Plakate mit Texten gegen Armut und Unterdrückung, bei denen aber auch Wut, Verzweiflung und Widerstand zum Ausdruck kommen. Gezeichnet über Jahre von Harald/ALI einem langjährigen Heidelberger Montagsdemonstrant.“
Als Verein verstehen wir uns auch als Unterstützer der bundesweiten Montagsbewegung www.bundesweite-montagsdemo.de und möchten Euch auf die 10. Herbstdemonstration gegen die Regierung in Berlin am Samstag den 19.Okt 2013 aufmerksam machen und freuen uns, wenn wir uns im Bus begrüßen
Abfahrtszeit Freitag 18.Okt 23.30 Uhr Mac Donald HBF HD und 24.00 Uhr Abfahrt in Mannheim Friedensplatz (bei ADAC) Bus Fahrkarte auch über uns erhältlich.