Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo,

die 17. Herbstdemonstration, Corona bedingt in 7 Städten war ein großer Erfolg (siehe Anhang) und gleichzeitig auch Auftakt für weitere Proteste gegen das Armuts- und Erniedrigungsgesetz Hartz 4, dessen Erhöhung im November im Bundestag beschlossen werden soll. Zuerst sollte es gerade mal um 7 € erhöht werden. Durch den  breiten Protest der Sozialverbände, Gewerkschaften und der langjährigen Montagsdemobewegung will die Regierung den Regelsatz um 14.-€ erhöhen. Anbetracht der Milliardenverteilung an die großen Konzerne wie Lufthansa, TUI und Automobilkonzerne nach wie vor eine wahre Provokation. Wir fordern  die      Sofortige Erhöhung des Regelsatzes um 100.-€.

In der Anlage könnt ihr auch nochmal die Begrüßungsrede der bundesweiten Koordinierungsgruppe der Montagsdemos nachlesen die von Andreas Schweitzer, Mannheim und Matz Müllerschön, Heidelberg vorgetragen wurde. Ebenso die Rede von Üsoligenial HD RN e.V die von Vera Würmell vom Vorstand auf der Kundgebung vorgetragen wurde. Wir freuen uns wenn wir uns morgen wieder um 18.00 Uhr auf dem Bismarckplatz sehen,
Montagsdemo Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.